Die Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte "Sonnenblume" und der Grundschule Altenmedingen funktioniert hervorragend.

Die künftigen Erstklässler kommen einmal im Monat für eine Schulstunde in die Grundschule und besuchen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1 oder der Klasse 2. Sie dürfen am Unterricht teilnehmen und gemeinsam mit den Schulkindern erleben, wie es in der Grundschule zugeht. Die Kindergartenkinder und auch ihre Eltern verlieren auf diesem Wege die Scheu vor dem Übergang in die neue Zeit nach den Sommerferien - in die Schulzeit.

 

Die Erzieherinnen, die KiTa-Kinder und ihre Familien waren auch Gäste und Akteure beim diesjährigen Schulfest im Juni 2015. Als Mitbringsel hat sich die KiTa "Sonnenblume" mit einem Puzzle-Mitmach-Stand und einem großen Informationswagen der Kreisjägerschaft für interessierte Kinder und Erwachsene auf dem Schulhof eingebracht und so zu einem abwechslungsreichen Programm beigetragen.

Ebenso konnte die Grundschule die Kindergartenkinder zu einer Theatervorstellung "Das Sams" von Paul Maar begrüßen. Alle Kinder hatten gemeinsam viel Freude, sich das von der Theater-AG einstudierte Stück am Freitag, 26.06.2015 morgens während der Schulzeit anzusehen.

Aber nicht nur die Kinder der KiTa kommen in die Schule - nein!

Die Schulkinder der Klassen 1 und 2 haben sich auf Einladung die Kunstwerke der Kindergartenkinder in der Ausstellung der KiTa "Sonnenblume" angesehen.